21 Mai 2017

Kindheitserinnerungen - Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Hallo meine Lieben, hattet ihr ein schönes Wochenende?:)
Bei uns war das Wetter leider nicht so toll, umso mehr habe ich mich auf unseren gemütlichen DVD Abend gefreut. Ich habe die neue Verfilmung von "Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" zugeschickt bekommen - vielen lieben Dank an Studiocanal!
Wer kennt den Film noch von früher? Ich habe ihn geliebt und mit Sicherheit schon 30 Mal gesehen - er war einfach immer und immer wieder schön. In der Geschichte geht es um einen 11-jährigen Jungen: Tobbi. Er wurde oft gehänselt und von seinen Kameraden ausgeschlossen. Es ist wie ich finde, ein Thema das einfach (leider) ziemlich oft vorkommt und worüber man auch offen sprechen sollte. Tobbis Mitschüler waren wirklich gemein aber er war so selbstbewusst und hat sich nicht mehr von ihnen ärgern lassen:) Es ist wunderschön umgesetzt, damit auch die kleinen Zuschauer verstehen, dass andere ärgern gar nicht toll ist.  Tobbi jedenfalls ist auch ein starker Junge! Naja irgendwann als er draußen unterwegs war,  landete vor seinen Füßen plötzlich ein kleiner Roboter. Erstellte sich vor: "Robbi". Der Arme wurde durch den Absturz von seinen Eltern getrennt und möchte sie nun natürlich wieder finden und zurück nach Hause.
Robbi und Tobbi werden richtig gute Freunde und Tobbi hilft wo es nur geht. Zusammen erfinden sie dann das  Fliewatüüt - jetzt fragt ihr euch bestimmt was das ist:P Es ist die Abkürzung für Fliegen, Wasser und Tüüt für Auto - klingt cool oder? Das Fliewatüüt soll den beiden helfen, Robbis Eltern wieder zu finden. Ich war zuerst etwas skeptisch ob eine neue Verfilmung an das Original ran kommt, aber ich muss wirklich sagen, dass ich total begeistert bin! Es ist auch super witzig gemacht! Als ich den Film gesehen habe, bin ich gedanklich sofort  in meine Kindheit zurück gereist :D Es war echt schön, den Film mal wieder gesehen zu haben, - nur eben als neue Verfilmung, die wirklich sehr liebevoll und witzig gemacht wurde. Ich freue mich schon, wenn ich ihn in ein paar Jahren mit Lea anschauen kann:) Es ist einfach etwas besonderes für mich und das möchte ich Lea auch weitergeben.
Gesagt, getan - wir haben heute für Leas Erinnerungsbox ein Fliewatüüt gemalt!:) Ich finde es ist uns ganz gut gelungen und hat nun einen Platz in der Erinnerungsbox.
Falls der Film auch etwas für eure Kinder ist, könnt ihr ihn hier auf DVD oder Blu-Ray bestellen:) Einen kleinen Vorgeschmack zur Verfilmung gibt es hier im Trailer.

Wer von euch kennt den Film und hat ihn schon gesehen? Lasst mir gerne mal eure Meinung darüber da!:) Bin schon ganz gespannt.

Wir werden jetzt ins Bett gehen und hoffen, dass die Sonne und der Sommer demnächst mal vor der Tür steht und warme Temperaturen mitbringt:)







Love,
Eure Nadine 




2 Kommentare

Laura Weidhaus
21. Mai 2017 um 23:57

Ohhhh nein nicht ernsthaft oder??? Wie geilo ist das denn ich hab den auch geliebt wie sonst was den muss ich mir aufjedenfall bestellen!!!! :) Danke bin schon gespannt wie der neue ist

Theresa
21. Mai 2017 um 23:58

EBENFALLS EINE MEINER LIEBLINGE :) Mein Bruder hat ihn letzte Woche zum Geburtstag bekommen! :)

Schreibe einen Kommentar❥ Vielen Dank für deinen Kommentar!
❥ Kommentare, welche Beleidigungen, Spam oder andere anstößige Inhalte enthalten, werden nicht veröffentlicht und sofort gelöscht.