03 Juli 2016

Micro Blading - Mein Erfahrungsbericht

Hallo meine Lieben,

ich hoffe ihr hattet alle einen tollen Start in die neue Woche!

Es wird allerhöchste Zeit, meinen Blog mit neuem Lesestoff zu füllen, damit hier wieder Leben einkehrt!

Wie wahrscheinlich schon einige von euch mitbekommen haben, werde ich Mami - eine Mami die es kaum erwarten kann, ihrem Baby die Welt zeigen zu dürfen. Es wird ein komplett neuer und aufregender Lebensabschnitt mit meiner eigenen kleinen Familie!
Die Anfangsphase meiner Schwangerschaft war für mich nicht gerade leicht, denn ich hatte viel mit Übelkeit und Müdigkeit zu kämpfen. Dadurch hat mir einfach die Kraft und Lust gefehlt, neue Blogposts zu schreiben.

So nun aber genug geredet, über das Thema Schwangerschaft wird in der nächsten Zeit noch einiges kommen, deswegen möchte ich jetzt erst einmal ein anderes Thema anschneiden: Meine Micro Blading-Behandlung. Micro Blading ist ein permanentes Make-UP für die Augenbrauen und meine absolute Rettung!

Wahrscheinlich bin ich eine von vielen die mit ihren Augebrauen nicht zufrieden ist.
Mich hat es einfach schon immer extrem gestört, dass meine unterschiedlich wachsen - selbst mit zupfen habe ich es nicht geschafft, die eine Augenbraue an die andere anzugleichen. Irgendwann bekam ich dann eine Brille (zum Glück nur fürs Auto fahren und die Arbeit) aber das war der Zeitpunkt, an dem ich einfach was dagegen unternehmen wollte. Gesagt, getan.

Das Ganze ist jetzt ca. 4 Jahre her und ging damals einfach mächtig in die Hose.
Ich hatte mich für ein permanent Make UP entschieden, welches mir praktisch unter die oberste Hautschicht mit einer "Maschine" tattoowiert wurde. Die eine Augenbraue hat mir die Dame bis über die Hälfte gezupft, weil es laut ihr nur so möglich wäre, ein symmetrisches Ergebnis zu erzielen.

Mädels, ihr wollt nicht wissen wie unglücklich ich danach war! Es sah so unnatürlich aus und überhaupt nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Habe es seitdem immer überschminkt und einen Augenbrauenstift benutzt.

Nach ungefähr einem Jahr war das Permanent Make-UP dann so gut wie verschwunden.

Darum Mädels, wenn ihr auch so etwas vor habt, bitte informiert euch vorher genau darüber und macht nicht den selben Fehler wie ich😣 Geht nicht danach, wo es am Günstigsten ist, sondern spart lieber und geht zu einem guten Studio!

Habe einige Zeit danach von der Methode "Micro Blading" gehört und mich im Internet schlau gemacht.
In Nürnberg bin ich dann auf das Studio "Beauty by Sahara" (Instagram @beautybysahara, Facebook: Beauty by Sahara) gestoßen - super Bewertungen, top Egebnisse! Habe mir nach einer ausführlichen Recherche einen Termin geben lassen und bin seitdem einfach richtig, richtig happy!

Es wird zuerst die perfekte Augenbrauenform ausgemessen und aufgezeichnet, erst wenn man zu 100% mit der Form zufrieden ist, geht es los. Beim Micro Blading werden die einzelnen Härchen mit einem sogenannten "Pen" unter die Hautschicht gezeichnet, was einfach total echt und natürlich aussieht! Ich wage zu behaupten dass es nahezu schmerzfrei ist, allerdings empfindet das natürlich jeder anders! Ich jedenfalls kann das Studio wirklich wärmstens empfehlen und der lieben Gülfidan noch 100000000x Danke sagen! :)

Sie bietet übrigens auch Wimpernverlängerungen an - was mich ja auch total reizen würde.
Habt ihr schon Erfahrungen damit?

Wenn ihr Fragen zu dem Studio habt, könnt ihr der lieben Gülfidan jederzeit eine Email schreiben: info@beautybysahara.de oder sie telefonisch kontaktieren 0911 - 210 707 41

Natürlich dürft ihr mich auch mit Fragen zu meiner Behandlung bombadieren! :)





Love,
Eure Nadine 









2 Kommentare

Laura Steinkohl
6. Juli 2016 um 10:40

Wow was für eine Story! Zum Glück bist du jetzt zufrieden und danke für die Empfehlung ich komme aus Nürnberg und will das auch machen lassen! :)

melly2109
6. Juli 2016 um 10:41

TOLLES ERGEBNIS!!!! Respekt an das Studio! :)

Schreibe einen Kommentar❥ Vielen Dank für deinen Kommentar!
❥ Kommentare, welche Beleidigungen, Spam oder andere anstößige Inhalte enthalten, werden nicht veröffentlicht und sofort gelöscht.