16 Juli 2015

Burger Love

Die letzte Zeit war ziemlich stressig, weswegen ich mit dem Bloggen eine kleine Pause eingelegt habe. Der Grund: Die erste gemeinsame Wohnung mit meinem Freund, juhu! :) Ich freue mich schon riesiiiiiig darauf und wir sind gerade fleißig dabei, die Wohnung zu dekorieren. Natürlich wird es dazu auch einen Blogpost geben, wenn alles fertig ist! :)

So, nun aber zum eigentlichen Thema. Wie vielleicht schon einige auf Instagram oder Facebook mitbekommen haben, bin ich ein kleine Burger-Freak, hihi. Mag vielleicht eine ordentliche Kalorienbombe sein, aber ab und an darf man sich auch mal was gönnen oder?

Heute hab ich mir gedacht, dass ich einfach mal selbst Burger mache.


Zutaten:

- Burgersemmeln
- Rinderhackfleisch
- Käse ("Ja!" Allgäuer von Rewe)
- Bacon
- Creme Fraîce
- Cocktail Sauce (Knorr)
- Relish (Aldi)
- Zwiebel
- Tomaten
- Gurke
- Salat
- Salz und Pfeffer


Das Rinderhackfleisch in eine Schüssel gegeben, Zwiebelwürfel und kleinen Bacon-Scheiben geschnitten. Etwas Salz und Pfeffer dazu, vermischen und dann in der Pfanne anbraten. Je nach Geschmack könnt ihr noch eine Scheibe Bacon anbraten.

Den Käse zum Schluss direkt in der Pfanne auf das Hackfleisch legen, damit er schön zerläuft. Die Burger-Brötchen legt ihr dann kurz in den Ofen, damit sie schön knusprig werden.

Burgerdeckel und -boden mit Creme Fraiche bestreichen.

..und schon geht es ans Belegen - Guten Hunger!







Love,
Eure Nadine 











1 Kommentar

loveeechloe
19. Juli 2015 um 09:15

sieht sehr lecker aus :) Ich liebe Burger, bei mir gibts aber nur Protein style :P

bin schon gespannt auf die Fotos von der Wohnung bzw Deko :)))

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar❥ Vielen Dank für deinen Kommentar!
❥ Kommentare, welche Beleidigungen, Spam oder andere anstößige Inhalte enthalten, werden nicht veröffentlicht und sofort gelöscht.